Für alle Schnellentschlossenen hier die Kurzfassung: Wir machen Sie und Ihr Unternehmen noch erfolgreicher! Zuverlässig & Top-Qualität zum fairen Preis auf Ihre Unternehmensgröße zugeschnitten. JETZT ANRUFEN: +43/650/9988710 E-MAIL: office@nah-am-puls.com
NAH AM PULS - Marketing

Facebook vereinfachte Page Post Ads

Die Bestrebungen von Facebook die Ads-Formate weiter zu vereinfachen schreiten voran. Seit dem 28.10.2013 wurde der soziale Kontext auf Page Post Ads vereinfacht sowie das Beste aus Sponsored Stories und Social Ads in die Page Post Ads integriert.

Die letzte Woche eingeführte Anpassung in den Page Post Ads geht ganz klar in Richtung “Vereinfachung der Ads Formate”. In den neu überarbeiteten Page Post Ads wurde der soziale Kontext von „Sponsored Stories“ und „Social Ads“ kombiniert. Wo früher vier unterschiedliche Ads notwendig war, genügt jetzt die Schaltung von einem Ads Format.

“Alter” sozialer Kontext in Page Post Ads & in Sponsored Page Post Stories                                                                                                                                             

facebook_ads1

facebook_ads2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei Page Post Ads war es bisher so, dass Ads nur angezeigt wurde,wenn Freunde eine Seite liken, anderer sozialer Kontext war nicht integriert. Mehr sozialer Kontext war in Sponsored Page Post Stories sichtbar, je nach dem, welche Sponsored Stories geschalten wurden. Der soziale Kontext “Likes” wurde nur bei Sponsored Page Post Like Stories, “Comments” nur bei Sponsored Page Post Comment Stories und “Shares” nur bei Sponsored Page Post Share Stories angezeigt.

“Neuer” sozialer Kontext in Page Post Ads

facebook_ads3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In den neuen Page Post Ads wird der soziale Kontext aller Interaktionsmöglichkeiten gleichzeitig verbunden.

(Quelle: thomashutter.com)

 
Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Geben Sie einen Kommentar ab.